Seit 1965 ein Familienunternehmen mit Ideen und Tradition in der dritten Generation

WARU - seit 1965 ein Familienunternehmen mit Ideen und Tradition


Walter Ruhe gründet in Westendorf die Firma WARU.
Produkte für den Campingbereich werden entwickelt und produziert.
Expansion und Verlagerung der Firma nach Steinbergen. Auf einem Gelände von 3000 m2 entsteht ein 420 m2 großer Neubau. Der Handel mit Wohnwagen und Wohnwagen - Zubehör wird ausgebaut.
In Rinteln (Konrad-Adenauer Straße) wird ein Verkaufsraum für Wohnwagen und Campingartikel eröffnet. Adelheid und Walter Ruhe holen den Bruder Fritz Ruhe zur Verstärkung in das Verkaufsteam.
In Hameln-Klein Berkel wird auf einem 5000 m2 großen Grundstück eine neu erstellte Verkaufs- und Service-Halle eröffnet. Die Firma Caravan-Ruhe wird gegründet.
Der jüngste Sohn und heutige Geschäftsführer Torsten Ruhe beginnt eine Ausbildung im elterlichen Betrieb. Die Hälfte der Lehrzeit wird in anderen Betrieben absolviert.
Auf einer Erfindermesse wird Walter Ruhe mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Es wird an neuen Patenten und Gebrauchsmustern gearbeitet. Torsten Ruhe entscheidet sich, in den elterlichen Betrieb einzusteigen.
Der älteste Sohn Dirk Ruhe beendet seine Beamtenlaufbahn beim BGS und übernimmt neue Aufgaben im elterlichen Betrieb. Birgit Ruhe die einzige Tochter von Adelheid und Walter Ruhe beginnt eine Ausbildung zur Krankenschwester.
Der Caravanbereich wird ausgebaut.
Firmen zum Verkauf von Caravans, Zubehör und anderen Produkten aus Rinteln werden in Hannover, Rostock, Magdeburg, Leipzig und Berlin gegründet.
WARU Fahrzeugbau in Egeln bei Magdeburg auf einer Gesamtfläche von 65.000 m2 und einer Produktionsfläche von 800 m2 zum Bau von Verkaufs- und PKW-Anhängern für jeden Bedarf wird gegründet.
Ein passendes Gelände für den Produktionsbereich, Wohnwagen-Schutzdächer, Vorzelte und Alu-Produkten in Rinteln wird gesucht und gefunden. Eine Halle mit 1.000 m2 stand zum Umzug in den Wintermonaten bereit. Dank der fleißigen Hilfe aller Mitarbeiter konnte die Saison 1993 ohne Ausfall weitergehen. Es wurden wieder neue Patente und Produkte entwickelt.
Der Caravan- und Zubehör-Betrieb wird vom Produktionsbereich getrennt. Dirk Ruhe erhält für diesen Bereich Gesellschafterrechte.
Die Firma WARU Fahrzeug- und Aluminiumbau hatte ab sofort nur noch den Hauptsitz und die Produktion in Rinteln und eine Produktionsstätte für PKW- und Verkaufsanhänger in Egeln bei Magdeburg. Torsten Ruhe erhält für diesen Bereich Gesellschafterrechte.
Die Rintelner Produktionsstätte wird schon nach einem Jahr zu klein. Umzug in eine 2.100 m2 große Produktionshalle auf einem Grundstück von über 30.000 m2 in der Braasstraße 6 in Rinteln.
Torsten Ruhe wird Geschäftsführer und erhält die Gesellschafterrechte der Eltern. Die Tochterfirma Climate 2000, Vertrieb und Montage von Schutzdächern und Vorzelten, wird gegründet.
Dirk Ruhe übernimmt und erweitert den Geschäftsbereich WARU Ihr Camping- und Freizeitpartner an der Ostsee. Walter Ruhe überträgt seinem Sohn alle Händlerverträge.
Neue Produkte werden entwickelt. WARU - der Zaunkönig entsteht. Es werden hochwertige Zäune aus Aluminium produziert und montiert.
In Schweden wird die Firma WARU Sverige AB in Troxhammar mit einem Partner gegründet.
In der Nähe von Venedig wird die Firma WARU Italia gegründet.
Verkauf und Service werden weiter ausgebaut. Neue Firmenumbauten und Maschinenpark-Erneuerungen stehen bevor.
In der Nähe von München in Neufahrn wird eine Geschäftsstelle eröffnet, um von dort aus den Süden von Deutschland und Österreich hinreichend mit WARU - Produkten zu versorgen.
Neue Produktionsanlage
ProTecTor Aluminium Garagentore
Das von Torsten Ruhe entwickelte
MultiProtect / PVC Schaum-Schutzdach System
erlangt Marktreife
Waru und Honsel-Zelte unter einem Dach
Die dritte Generation
Piergiulio Ruhe der Sohn des Geschäftsführers Torsten Ruhe beginnt eine Ausbildung bei Waru
1965 - 2015 / 50 Jahre Waru